Rechtsanwalt Verkehrsrecht Hildesheim: Anwaltskanzlei Hans Geiger

Sie haben nach Rechtsanwalt Verkehrsrecht Hildesheim gesucht?

Ob Verkehrsunfall als Geschädigter oder vermeintlicher Verursacher. Ob Trunkenheit am Steuer oder vielleicht Sachbeschädigung an Ihrem Fahrzeug aufgrund ungesicherter Ladung: auf deutschen Straßen lauern viele Gefahren und Tücken. Und genauso Unachtsamkeit, Selbstüberschätzung oder Übermut.

Somit ist die Frage von Schuld oft nicht sofort erkennbar. Oder wird von einer Partei trotz klarer Sachlage nicht anerkannt. Auch kann sowohl bei gesundheitlichen Schäden wie auch in wirtschaftlichen Verlusten ein enormes Risiko liegen. Für Sie oder den Unfallgegner, den Beifahrern oder Verletzten. Auch die Abwicklung mit den Versicherungen können dort durch zeitliche Verzögerungen oder Abweisungen zu ernsthaften Problemen führen.

Als Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Hildesheim helfe ich Ihnen, Ihren ganz persönlichen Fall einzuschätzen und letztlich die entsprechende Maßnahmen in Ihrem Namen zu ergreifen.

Dabei vertrete ich Sie sowohl im privaten Bereich als auch in gewerblichen Rechtsfällen.

Rechtsanwalt Verkehrsrecht Hildesheim:
für Sicherung vor Verlust Ihres Führerscheins

Seit dem 1. Mai 2014 änderte sich das Fahreignungsregister in der Bundesrepublik Deutschland. Daraufhin wurde auch der Bußgeldkatalog angepasst. Statt der bisher 18 Punkte, die zum Führerscheinverlust führten, sind es seitdem noch ganze 8 Punkte.

Diese Änderung bedeutet für Sie im Verkehrsrecht ebenso Chancen wie Verschärfungen. Denn seit diesem Zeitpunkt führen Ordnungswidrigkeiten, die die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen, nicht mehr zu einer Aufzählung von Punkten in Flensburg. Jedoch wurden teils auch die Bußgelder erhöht, um die Tat zu ahnden. Fahren Sie zum Beispiel ohne gültige Umweltplakette in eine städtische Umweltszone, erlangen Sie keine Erhöhung auf dem Punktekonto. Letztlich wurde der fällige Geldbetrag aber verdoppelt.

Auch änderten sich mit diesem Datum die Verjährungsfristen der Punkte. Galt früher noch die Aufzählung der Verstöße, bei denen man schnell in die hohen Punktzahlen gelangte, so wird heute jeder Verstoß im einzelnen betrachtet. Wie sich das genau in Ihrem Fall verhält, erfahren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch in meiner Kanzlei.

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht Hans Geiger.