Hans Geiger Hildesheim | Rechtsanwalt

Unsere Grundsätze

Kompetente anwaltliche Beratung, erfolgreiches Verhandeln, Kreativität und unser Durchsetzungsvermögen ermöglichen eine schnelle gerichtliche Realisierung der Ansprüche unserer Mandanten. Wohl wissend, dass die beste Werbung eines Anwaltes der zufriedene Mandant ist, steht die erfolgreiche Bearbeitung der Mandate im Vordergrund unserer anwaltlichen Tätigkeit. Das hierfür nötige rechtliche Fachwissen steht uns aus unserer langjährigen Praxis zur Verfügung.

Interessenschwerpunkte:

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht und Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr (Bußgeldverfahren)
  • Erbrecht

 

Rechtsanwalt Hans Geiger Hildesheim

  • gebürtig aus Deggendorf / Niederbayern
  • Abitur 1972 am Jesuitenkolleg St. Blasien / Schwarzwald
  • Studium an der Georg August Universität Göttingen
  • Referendariat am Landgericht Hildesheim, StA. Hildesheim, Bezirksregierung Lüneburg
  • Anwaltszulassung seit 1985
  • zugelassen an allen Amts-, Land-, Verwaltungs-, und Sozialgerichten

Neben seinen beruflichen Aktivitäten war Rechtsanwalt Geiger lange Jahre aktiver Fußballer. An die aktive Zeit schlossen sich mehrere ehrenamtliche Tätigkeiten an.

Von 1986 an, bis einschließlich März 2001 war Rechtsanwalt Geiger 1. Vorsitzender des MTV v. 1848 Hildesheim. Im März 2001 wurde er zum Ehrenvorsitzenden (wahrscheinlich der jüngste in Niedersachsen) dieses Vereins berufen.

Sekretariat

Ansprechpartner für Sie sind meine Mitarbeiterinnen Frau Nicole Zunder als Büroleiterin und Frau Brigitte Isensee als Sekretärin, Frau Nadine Isensse als Sekretariatsmitarbeiterin, die mit geschickten und sachkundigen Händen für einen reibungslosen Ablauf in der Kanzlei sorgen.

Berufsrichtlinien für Rechtsanwälte in Deutschland

Als unabhängiger Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten habe ich als Rechtsanwalt meine Mandanten vor Rechtsverlusten zu schützen, rechtsgestaltend, konfliktvermeidend und streitschlichtend zu begleiten, vor Fehlentscheidungen durch Gerichte und Behörden zu bewahren und gegen verfassungswidrige Beeinträchtigung und staatliche Machtüberschreitung zu sichern.

In jeder Anwaltskanzlei werden personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet. Ungeachtet der nach wie vor ungeklärten Frage des Verhältnisses des Datenschutzrechtes zur anwaltlichen Verschwiegenheit und der Verpflichtung zur einseitigen Wahrnehmung der Interessen des Mandanten haben Anwaltskanzleien Maßnahmen zum Schutz dieser personen- und mandatsbezogenen Daten im Interesse der Betroffenen schon auf Basis der berufsrechtlichen Rahmenbedingungen zu ergreifen.

Arbeitsrecht

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Kanzlei liegt im Bereich des Arbeitsrechts. Wir beraten und vertreten sowohl Arbeitnehmer und ihre Vertretungen als auch Arbeitgeber in individualrechtlichen (Bsp.: Kündigungen) und in kollektivrechtlichen Angelegenheiten.


Familienrecht

Das Familienrecht umfasst das Recht der Ehescheidung und die damit verbundenen Fragen des Unterhalts, des Sorgerechts und der Vermögensverteilung. In diesem Rechtsgebiet sind wir sowohl mit der Vertretung vor den Familiengerichten, als auch mit der außergerichtlichen Beratung (Bsp.: Ehevertrag) befasst.

Unsere Vertretung auf dem Gebiet des Erbrechts umfasst u.a. die Gestaltung von letztwilligen Verfügungen (Bsp.: Testament, Erbvertrag) unter besonderer Berücksichtigung steuerlicher und gesellschaftsrechtlicher Bezüge. Wir betreuen unsere Mandanten bei Erbschaftsstreitigkeiten unter prozessualer Durchsetzung erbrechtlicher Ansprüche.

Strafrecht

Im Strafrecht beraten wir unsere Mandanten auch in schwierigen Fällen. Ob bei Straftaten gegen Persönlichkeits- und Gemeinschaftswerte oder Straftaten gegen Vermögenswerte, mit unserer Kanzlei an Ihrer Seite können Sie auf eine kompetente Vertretung Ihrer Rechte vertrauen.

Straßenverkehrsrecht

Zu diesem Rechtsgebiet zählen die zivilrechtliche Vertretung bei Verkehrsunfällen, d.h. die Regulierung der Unfallschäden, und die Vertretung in Straf- bzw. Bußgeldverfahren.

Mietrecht

Das Mietrecht regelt private wie auch gewerbliche Mietverhältnisse. Hier geht es oft um Mängelgewährleistungen aus dem Mietverhältnis oder um Kündigungsrecht.